Little Greenhouse {Upcycling Dienstag}





Keine Lust, die alten Pfandflaschen zum Automaten zu schleppen? 
Lust auf Frühling in den heimischen Wänden?


 Prima, dann stelle Dir die alten PETs doch einfach auf die Fensterbank! 








Unterteil der Flasche abschneiden und über ein zartes Pflänzchen oder eingebuddelte Samen stülpen -
fertig ist das kleine Recycling-Gewächshaus!





gesehen zuerst -hier-



Einen grünen Daumen wünscht Euch



Kommentare:

  1. Hallo Renaade!
    Sieht klasse aus, vielleicht sollten wir doch mal Pfandplastikflaschen kaufen....

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Wird ja immer doller hier.....noch ist mein Daumen einfach nur dick....manchmal auch noch ein bisschen rot...vom drücken.....aber bald hoffe ich grün.....und ein Eckchen in unserem Heim ein kleiner Dschungel !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie toll! Du hast es mir vorgemacht! Ich bin auch gerade dabei daraus mein neues Gewächshäuschen zu bauen.
      Ich habe 11 Fragen an Dich. Wenn du Lust hast kannst du sie beantworten. Lg, Éva

      Löschen
  3. Oh ich hab grad totaaaal Lust auf Frühling! Bin soeben durch den Schneepflotsch gelaufen und finde das gar nicht mehr lustig. Jetzt hol ich mir den Frühling eben nach Hause!
    LG,lealu

    AntwortenLöschen
  4. .... neeeeeee ..... wie genial ist das denn ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  5. ach wie herrlich, ...
    ich meine, ich schleppe die PET-Pfandflaschen dann doch lieber wieder zurück, aber es gibt ja einige Plastik-Flaschen, die man gar nicht wieder abgeben kann, ...

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee! - Und ein toller Blog. Warum hab ich hier nicht schon früher reingeguckt?

    Liebe Grüße aus dem
    :: stoffbüro ::

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Renate…super Idee..ich habe hier ja -noch nicht (!!)- eine Fensterbank…, aber dann…wird sofort
    angepflanzt..und recycelt ;O)
    Schönen Tag dir!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  8. Hi Renaade,

    wie genial ist das denn *grins*. Sowas hab ich ehrlich gesagt, noch nie gesehen. Das nenne ich dann mal einen "MEGA-Erfindungsreichtum" ;o))))

    Viele liebe Grüße schickt dir die Nicole

    AntwortenLöschen
  9. sehr schöne idee & schlecht sieht's auch nicht aus...! :)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Renate,
    also, wenn das mal nicht weltklasse aussieht, was für ein coole Idee!Hach, ich bin begeistert!Einen tollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  11. Hi Renaade :) !
    Die Idee ist genial ! Und die Bilder gefallen mir sehr gut - vor allem das letzte mit dem Focus auf das süße pinke Blümchen !!!

    wünsch dir einen schönen tag, melanie

    AntwortenLöschen
  12. Eine tolle Idee und wunderschöne Bilder hast du gemacht! Wie ist es denn mit dem Gießen?
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  13. eine witzige idee :)
    das letzte bild find ich cooooool :)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  14. Eine nette Idee und sieht witzig aus!
    Wird prompt nachgemacht! Danke
    AL Dania

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Renate,
    ich bin vollkommen entzückt. Sind die schön!
    Herzliche Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
  16. die sind nicht nur zweckmäßig, nein: sie sind auch hübsch anzusehen! na dann werde ich den frühling wohl bald auch auf die art locken! danke fürs teilen!

    AntwortenLöschen
  17. Welch einfach geniale Idee! Ich brauch Plastikflaschen!

    Alles Liebe von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht super schön aus!!! :) Tolle Idee und von dir mal wieder wundertoll umgesetzt!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welch wundervolle Idee! Ich geh dann mal nach alten Flaschen kramen!

      Und deine Wölkchen waren auch einfach wunderschön!

      Liebe Grüße,
      Eva

      Löschen
  19. Die Idee ist ja wuuuunderschön, genau nach meinem Geschmack. Sowas könnte ich auch gebrauchen. =)

    Liebste Grüße
    http://aurorasschneckenhaus.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  20. ...wuihhhh...wieder einmal eine super schöne Idee...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  21. Welch wunderbare Idee! Und die süßen Anhängerchen machen das ganze nochmal extra besonders!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  22. Solche tollen Ideen, die Du immer hast, super!!!!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Ach deine Kommentare sind zauberhaft und versüßen mir den Tag.
    Danke =)

    Aller liebsten Grüße

    AntwortenLöschen
  24. Eine tolle Idee, Frau Renaade - und wunderschön fotografiert dazu!

    AntwortenLöschen
  25. wow! das ist wirklich eine tolle idee! und es sieht auch noch schön aus! dankeschön fürs zeigen und gaaanz liebbe grüße! di
    ;0)

    AntwortenLöschen
  26. Was für eine herrliche Idee!Hätte ich einen grünen Daumen würde ich das jetzt direkt nachmachen :D Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  27. Super schön! Ob da bei mir auch mal was wachsen würde??
    Oh wenn ich deinen blog sehe fällt mir ein, dass ich den Mohnkuchen noch machen wollte!!
    Morgen Abend muss ich das testen :)
    Lg Juliane

    AntwortenLöschen
  28. Wo ich doch meinen garten grad so vermisse ist das eine super Idee!!!
    Liebste Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  29. Nur ein Wort: entzückend! Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  30. Heja, hab dich über die Brigitte Award Aktion gefunden, und freue mich. Auch Du hast einen wunderschönen & kreativen Blog. Ich habe dich gern geherzt & verfolge dich ab jetzt.
    Wünsche Dir viel Glück & weiterhin viel Freude mit deinem Blog.

    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  31. Wow, das Foto ist sooooooo klasse. Wirklich Fantastisch!

    Liebe Grüße von Jenni

    AntwortenLöschen
  32. wow, das ist superschön! darf ich das als inspiration(unter interieur/deko) reposten? unter verlinkung und blognennung selbstverständlich. ich würde mich freuen :).

    AntwortenLöschen
  33. Jaaaaaaaaaaa... So mach ich das auch *lach* ! Das finde ich ja lustig... Aber so sind die ollen Teile auf jeden Fall mal dekorativ *gg*.
    Ein schönes WE mit GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  34. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen