Meister Lampe an der Lampe {DIY}





Diese Lampe sollte eigentlich nur als ganz kurze Übergangslösung an der Decke baumeln. 
Eben nur so lange, bis die tolle durchgestylte Designerlampe ausgesucht wurde.

 (*hüstel* aus "ganz kurz" werden dann fix ein paar Jahre, weil man so entscheidungsunfreudig ist und einem die Billiglampe mit der Zeit auch gar nicht mehr auffällt)


Die Idee, Backpapier als Träger für Maskingtape-Motive zu benutzen habe ich schon auf einigen Blogs bewundert und nun selber ausprobiert:


Du klebst einfach einige Streifen Tape knapp überlappend auf das Backpapier, überträgst das Motiv auf die Washi-Streifen, schneidest es aus und klebst es auf.




 Macht sich auch gut auf der Vase...





... oder an der Haustür.



Als Vorlage für die Hasen habe ich (wieder einmal) diese hier genommen: click

Und nach Ostern ziehe ich alles einfach wieder ab und suche mir endlich eine richtige Lampe!


Liebste Grüsse,


PS: Das Tape ist aus der titatoni´schen Papierwarenabteilung (click)
PPS: Hier kleben nur so viele Hasen, weil die Bagaluten es toll finden - ich persönlich könnte auf Häschenlampen, -vasen und-haustüren verzichten! :o)

Kommentare:

  1. Sehr schöne Idee und meine Kinder würden es auch lieben!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  2. Meine Kinder dürfen das garnicht sehen, sonst machen sie Druck, dass ich auch alles verhaseln soll!
    Liebste Grüße an Dich, liebe Renate, und ein schönes Wochenende.
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Witzig! Muss ja auch nicht unbedingt ein Hase sein, nech?!? Danke für die Idee!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    ...die immer noch sehr neidisch auf Deine Kaffeemaschine ist weil sie weiterhin selber keine hat... *nurmalsoangemerkt* ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komm schnell vorbei Sarah, dann mache ich Dir hier einen leckeren Kaffee!!!

      Löschen
  4. ...ach, ich mag sie selber soooo :o)))
    Hast schon in meinen Blog geschaut (vorletzter Post)? - War das mit dem Verlinken OK?
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Super Ranate. Das ist eine klasse Idee... mal sehen vielleicht klau ich mir die. *hihi*

    LG Jadie

    AntwortenLöschen
  6. Einfach, aber sehr hübsch! Ich habe die Idee auf unserem Geschenkeberater-Blog www.geschenkeberater.eu als eine der Geschenkideen der Woche verlinkt!
    LG, die Geschenkeberaterin

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Idee!
    Wenn ich eure Milchglas-Türe sehe,
    möchte ich flux unsere Krüsselglas-Türen aufmöbeln!
    Das mit den Lampen-Projekten kenne ich auch,
    aber von diesen Projekten haben wir einfach zu viele...
    (das Haus wird dieses Jahr 100! und hat Geduld, ich nich)

    Ich könnt ja überall Häschen draufkleben, als
    kleinen Wink für den Kreativmann!

    Schönes Wochenende,
    Veridiana

    AntwortenLöschen
  8. Schön, wie es bei euch überall "löffelt" :-) Und das Lampenprovisorium ist ganz reizend! Allerliebste Freitagsgrüße, Anja

    AntwortenLöschen
  9. Hach das sieht schön aus an der Lampe :)

    AntwortenLöschen
  10. Oh mano, du hast uns diesen Beitrag vorweg genommen, haben nämlich auch schon mit unseren Kids Hasen gemaskingtpaped (siehe letztes Bild http://rosaundlimone.de/2012/03/09/der-foto-fragen-freitag/), Also nicht dass du denkst, dass wir das von dir abgekupfert haben ;) aber sieht toll aus, sehr sehr hübsch.
    Schönes Wochenende und viele liebe Grüsse
    rosa & limone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi - ich hab´s gerade schon bei Euch kommentiert...

      so ein Zufall!

      Ganz liebe Grüsse,
      Renaade

      Löschen
  11. Liebe Renate,
    eine tolle Idee ;o), jaaaaaa mit den Zauberbändern kann man wirklich tolle Dinge machen ;o) , dass deine Bagaluten da vor Freude juchzen kann ich gut verstehen ;o)!Einen tollen Start in ein wunderschönes Wochenende und die liebsten Grüße ♥ Petie

    AntwortenLöschen
  12. Das Gute an den Washi Tapes ist ja eben auch, dass man sie wieder abziehen kann :)
    Was tun wir nicht alles für unsere Lieben!
    Bei uns ist auch gerade Osterbastelalarm mit 5 Kids :)
    Liebe Grüße und schönes WE,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  13. Oh, meine Jungs fänden das bestimmt auch Klasse,..ich persönlich verzichte ja auch lieber auf Hasen & Co.;O)
    Schönes Wochenende wünsche ich euch!
    Liefs,
    MAren

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Idee, das masking tape so zu verwenden. Und mit Provisorien ist es ja oft so, dass sie sich dann doch so ganz still und heimlich durchsetzen. :)
    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende.

    AntwortenLöschen
  15. was für ein toller Blog! Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. So habe ich auch zu deinem Blog gefunden und werd jetzt gleich mal ein bisschen lesen als Neuling :)

    Hab ein schönes Wochenende
    Herzlichst,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Hach wieder so eine tolle Idee mit dem Tape ! Vielen Dank für die Inspiration. Die Häschen muss ich nun auch nicht im ganzen Haus verteilen, aber für Geschenke, Karten u.s.w. super geeignet. Hab ein schönes Wochenende, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht toll aus! Bin auf deine neue Lampe nach Ostern gespannt ;)

    Ich hab mir gleich mal deine Vorlage ausgedruck, hoffe ich komme am Wochenende auch ein bißchen zum basteln und dekorieren!
    Vielen Dank!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schöööön, irgendwie bin ich noch nicht so ganz in Frühlingsstimmung, aber mit den süßen Häschen.... Ich glaube ich muss mal meine Fenster putzen dann wird das noch was mit dem Frühling :o)

    Schnönes Wochenende
    LG Jenni

    AntwortenLöschen
  19. Haha, wir haben uns ja gerade erst letzte Woche eine neue Lampe fürs Esszimmer gekauft. Rate mal, welche da vorher hing!!! Ich hatte auch dran gedacht, die durch ein paar aufgeklebte Bordüren oder sowas zu "pimpen", aber hab glücklicherweise recht schnell eine schöne Lampe gefunden, die jetzt an der Stelle hängt. Unsere hing also nur ca. ein halbes Jahr. Aber du hast recht, kennst du den Spruch "Nichts hält so lange wie ein Provisorium"... ;)
    Viele liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Renate,

    eine super Idee zum Nachmachen!!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  21. also ich finde diese Häschen echt süß. Würde ich mir selber auch auf eine Vase kleben :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  22. eine soooo tolle und süsse idee :)
    die provisorischen sachen halten ja eh meist auch am längsten...hihi.

    liebe grüsse und ein schönes wochenende,
    jules

    AntwortenLöschen
  23. Ohhh, wieder sehr süß geworden!! Ich habe mir deine Hasen-Vorlage auch schon genommen und mit meinen Kindern eine Hasen-Girlande gebastelt-vielen dank an dieser stelle-. Diese durften sie dann selbst bemalen, also richtig schön für Kiddies.

    Und da ich hier so gerne vorbei schaue, habe ich dir jetzt einfach mal ein Stöckchen zugeworfen. Ich hoffe du magst sowas und hast auch mal ne Minute Zeit, die f
    Fragen zu beantworten. Wirklich man kann es ja wesentlich kürzer fassen, als ich es gemacht habe:-) Schau doch bitte auf meiner Seite vorbei, würde mich total freuen, etwas von dir zu hören:-)

    Viele liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Renate, das sind super Ideen!
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  25. Wirklich wieder eine tolle Idee! So kann man echt jede Jahreszeit ein bisschen umdekorieren :)
    LG Juliane

    AntwortenLöschen
  26. Mein Vater hat immer gesagt "Provisorien halten am längsten" - und so ist das halt auch mit Übergangslösungs-Lampen. Aber deine ist ja jetzt ein geniales Designerstück! Und die Backpapier-Tapes-Lösung finde ich ebenfalls einfach clever!!!
    Super, was frau alles lernen kann in Bloggetonien!!! :o)
    Ich wünsche dir & den Deinen ein schönes Wochenende!
    Traude
    ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ

    AntwortenLöschen
  27. Hihi, solche provisorischen Dinge haben wir hier auch (schon eine ganze Weile)!

    Die Idee mit den Häschen ist süß und vor allem schnell wieder veränderbar!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  28. also du kannst schon mal stolz auf deine "billiglampe" sein! erstens ist sie doch sehr schön (geworden) und zweitens gibt´s auch noch die krassere variante: glühbirne... die hängt bei uns nämlich schon fast zwei jahre im schlafzimmer rum, denn die "perfekte" ist immer noch nicht gefunden...!

    ein tolles wochenende wünscht dir michèle

    AntwortenLöschen
  29. tofte! ich nehm den hase und bastel die girlande jetzt mit meinen kinders

    AntwortenLöschen
  30. Billiglampe? Ich würde sagen sie ist UNBEZAHLBAR!
    :)
    :*
    alice

    AntwortenLöschen
  31. Oh, bei dir ists ja schon richtig osterlich, ich muss einen Hasenzahn zulegen! Eindeutig. ;)

    Schönen Abend

    AntwortenLöschen
  32. Tolle Idee und so hübsch umgesetzt!!!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Renaade, du hast bei meinem Giveaway ein Jahresabo der UpToDaete gewonnen! Schreib mir schnell eine E-Mail mit deiner Adresse, dann gebe ich sie an UpToDaete weiter :)

    http://nicest-things-by-taika.blogspot.com/2012/03/universe-in-jar-winners.html

    AntwortenLöschen
  34. Die Idee ist richtig schön, dass wäre auch was für meine langweilige Lampe =) Wobei ich auf das Ostermotiv verzichten würde und wahrscheinlich zu Märchenmotiven à la Alice im Wunderland oder ein Schattenbild von Jane Austen zurückgreifen würde. Danke fürs teilen! =)

    Liebste Grüße
    http://aurorasschneckenhaus.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  35. ... scheibenkleister.
    da fällt mir doch SPONTAN wieder die ollen flurlampe ein. wollt schon vor 3jahren eine neue kaufen...
    *hust*

    toll!!!

    AntwortenLöschen
  36. tolle Idee, welche ich mit in die Schule nehme!

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  37. Osterhasi? Nikolausi! Osterhasi!!!! Ich habe keinen Blog - öhm, weil so kreativ wie ein Staubsaugerbeutel - ABER ab und zu finde ich auf so tollen Blogs wie deinem DIY Ideen, die sogar ich mir zutraue! Und deshalb habe ich jetzt auch eine Washi Osterhasen Lampe! Und eine Washi Osterhasen Vase! Und einen Washi Osterhasenkerzenständer und ich hatte so einen Spaß dabei! Vielen Dank für die hübsche Idee, bei der man sich auch als Anfänger wie ein "Großer" fühlt! LG und einen schönen Tag! von Gelika

    AntwortenLöschen
  38. Ich hab deine süße Idee nun auch endlich Umgesetzt und dich dabei verlinkt. =) Ich hoffe ich konnte dir eine kleine Freude machen.

    http://aurorasschneckenhaus.blogspot.de/2012/05/john-tenniels-alice.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen