Völlig von der Rolle



Ich gebe es zu: Ich bin süchtig.
Süchtig nach Möbelrücken.

 
Unsere Möbel werden de facto mindestens einmal in der Woche hin- und hergeschoben.
Das kann zuweilen schon einmal zu ein wenig Verwirrung bei meinen Hausgenossen führen, 
aber ich kann einfach nicht anders. 






Wie sympathisch, wenn die zu bewegenden Objekte Rollen haben! 






Eigentlich sollte mein neuer Obstkistenrollwagen ja die Terrasse zieren,
aber dann habe ich doch noch einmal umgeräumt.





Macht sich auch als mobiler Lesewagen gut...




… oder vielleicht doch lieber als Küchenwagen?





Ach nöö, doch lieber wieder raus ins Grüne!







Der Wagen ist ganz einfach nachzubauen und trotz des geringen Aufwands stabil genug,
um täglich spazieren gefahren zu werden.





Du brauchst:

3 Obstkisten (gibt es geschenkt beim Gemüse- oder Blumenhändler)
2 Bretter (80 cm x Tiefe der Obstkisten plus 1 cm)
2 Bretter ( Tiefe der Obstkisten plus 1 cm x Breite der Obstkisten plus 1cm)
4 Leisten ( Tiefe der Obstkisten minus 5 cm)
1 Rundstab (Breite der Obstkiste plus 1 cm)
4 Rollen
Schrauben





Auf geht’s:
  1. Die vier Bretter werden zu einem Kasten verschraubt,
    dazu an den Seiten jeweils oben und unten zwei Löcher vorbohren und
  2. die Schrauben eindrehen.
  3. Nun ist der Grundkasten schon fertig. Am Besten nun einmal hochkant hinstellen und einzeichnen,
    in welcher Höhe sich die Leisten als Laufschienen befinden sollen.
    Wieder Löcher vorbohren und Leisten festschrauben.
    Die untere Kiste braucht keine Leisten, sie liegt direkt auf der Bodenplatte.
    Für zusätzliche Stabilität sorgt das Rundholz, das auf der hinteren Seite eingeschraubt wird. Aufgepasst: Das Rundholz sollte später keiner der Kisten im Weg sein.
  4. Nun einmal den Kasten auf den Kopf stellen und die Rollen montieren.
  5. Streichen, trocknen lassen, Obstkisten einschieben – FERTIG!



Ich werde nun noch ein wenig meiner Sucht frönen
und bin auf jeden Fall vor Freude völlig von der Rolle,
wenn Du meinem Obstkistenrollwagen und mir HIER Deine Stimme gibst.
Und dann muss ich noch unbedingt bei meinen zwei grossartigen
Mitstreiterinnen Julia und Nic vorbeischauen!



Liebste Grüße sendet Euch die rollende



PS: Natürlich freue ich mich auch unglaublich über´s Weitersagen, Teilen, Verlinken...



Kommentare:

  1. Ich bin auch so süchtig nach dem ständigen Umräumen. Hab jetzt letztess Wochenende deswegen meinen großen, schwren Kleiderschrank alleine auseinander genommen und ihn durch eine Kleiderstange ersetzt :)

    http://glueckskindsucht.blogspot.de/2012/05/rearranged-my-room-today.html

    Tolles Tutorial für den Rollkistenwagen :)
    Liebe Grüße Luu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    was für ein wunderbares Rollmöbel, ich bin total und 100% geflasht und finde die Idee super. Deine Fotos sind toll und es paßt so schön zu Dir.
    Sei gedrückt, meine Stimme hast Du und bestimmt nicht nur meine.
    Alles Liebe und Gute von Nina

    AntwortenLöschen
  3. DU BIST EIN WAAAAHNSINN, das ist der KNALLER... weißt du wie lange ich schon mit den alten obstkisten überlege, was ich damit tun könnt, das kommt heute sofort auf meine liste bzw. auf die meines mannes :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wie GENiAL ist der denn! Ich will auch so einen!
    Besser gesagt MiNDESTENS einen!
    Danke für die tolle Anleitung! :o)

    Sonnige Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Von der Rolle? Und ich erst. Sowas von gestimmt - für dich. Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  6. Boh, das gefällt mir guuuuuuuuuuuuut!!! Und ich hätte genau wie Du viele Plätze dafür, ich gehe dann mal Obsthändler abklappern!!!!!!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renate,
    Einfach und super genial ist das Wagen-Regal.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhhhhh .... bei den ersten Bildern dachte ich schon: will ich auch! will ich auch!

    Und dann schenkst Du uns so eine tolle Anleitung!!! Du bist einfach zu süß!

    Toll ... wird gleich auf die Pinnwand meines Mannes gesetzt - kann er mir zum Geburtstag bauen :-)

    Drücke Dir weiterhin ganz feste die Daumen - DU hast das Zeug zum Sieger!!!

    Viele liebe Grüße * Denise

    AntwortenLöschen
  9. Hi Renate, das Regal ist Super...ich hoffe das ich auch irgendwoher Obstkisten bekomme...liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Renaade,
    das ist genial
    super... genau sowas brauch ich ... "Mann wo bist Du" :o)))
    Du schaffst das!!!
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  11. renaade, der wagen ist fantastisch! würde so gut in unser haus passen :-) ich drück`dir die daumen,
    herzliche waldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Renaade,
    genial einfach nur genial dein Roll-Wagen, der eignet sich sicher auch gut als Schlafplatz für drei Katzen, wir haben ja eh immer das leidige Platzproblem, so können wir bequem drei Katzen unterbringen ;-)))).
    Nein wirklich, toller Basteltipp und meine Stimme ist dir garantiert!
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Renate,
    dein Obstkistenrollwagen kommt soooo gut. Ich find den Klasse, drinnen wie draußen. Is ganz lieb von Dir, dass Du auch schreibst, wie es mit dem Bau geht. Ob ich das dann hinkriege, weiß ich nicht so recht. Bin eher für die Verarbeitung von wolligen Stoffen zuständig, aber kann ja mal meinen Wünscheerfüller fragen, ober vielleicht so gnädig wär. Obwohl, der is grad bissel genervt von meinen Plänen fürs Rücken der großen Möbel....huiuiui ;-))
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  14. *klick*


    Oh wie klasse. Wird bestimmt mal nachgebaut.

    AntwortenLöschen
  15. Meine Stimme hast Du! *hachmach*
    Wunderschön!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  16. So ein schöner Wagen, den mach ich mir auch, irgendwann ... :) Tollo IDEE!

    AntwortenLöschen
  17. oh mein gott mach doch nich sowas... ich wackel jetzt los und such mir obstkisten (wo kriegt man die her? vom markt?) und bastel mir so ein schmuckstück <3 der mann wird fluchen :D

    AntwortenLöschen
  18. Wow! Ich finde deine Idee klasse!
    Deine Anleitung wandert definitiv auf meine TO-DO-Liste!
    ... und ich könnte mich auch nicht entscheiden, wo ich ihn hinstellen würde!

    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  19. Wenn du mal garnicht mehr weißt wohin mit ihm....dann nehme ich ihn gerne :))))
    Soooo toll!!!
    Liebste Grüße an Dich!!! Saskia <3

    AntwortenLöschen
  20. Super coole Idee, das sieht so toll aus!
    Miene Stimme hast du auf jeden Fall! :) Und die Anleitung wird gespeichert, irgendwann hab ich hoffentlich Platz für das tolle Teil!!!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  21. Sieht das toll aus! Genau so eins will ich für meinen Balkon haben!!!

    Liebe Grüße,
    Janneke

    AntwortenLöschen
  22. Da könnte ich mich aber auch nicht entscheiden, ob ich den tollen Rollwagen lieber für drinnen oder draußen benutzen möchte :-) Sehr sehr hübsch sieht er aus!!

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  23. Tolle Idee, so einen Rollwagen könnten wir wirklich auch sehr gut gebrauchen, sieht ausserdem sehr hübsch aus! Da warst Du ja mal wieder äusserst kreativ, klasse!
    Liebe Grüsse
    rosa & limone

    AntwortenLöschen
  24. Wirklich eine sehr schöne und auch praktische Idee!!

    Und sieht auch noch richtig toll aus!
    Ich hab Dir mein Herz geschenkt und drücke Dir die Daumen!!!

    Liebste Grüße aus Hessen, Daniela

    AntwortenLöschen
  25. Spitze!!! Gefällt mir total gut! Und das Türkis...herrlich sommerlich...

    AntwortenLöschen
  26. Ich bin auch komplett von der Rolle!! Was für eine großartige Idee!!! Meinste das krieg ich hin? Ich bin so unglaublich unbegabt was Handwerken anbelang - ich scheitere schon daran ein Ü-Ei zusammenzubauen... hihi! Liebstes!

    AntwortenLöschen
  27. toll...............ich hab schon immer überlegt was man aus den tollen Kisten bauen kann und nun dein Post.......genau das ist es.....ein Traum, vielen lieben Dank für den Tip und deine tollen Bilder. Vielleicht steht er ja morgen doch wieder drin ;-) oder du baust noch einen ......viele Grüsse und noch einen schönen Tag, Mel

    AntwortenLöschen
  28. könnt ich ja mal wagen, very nice ;)

    und wieder dieses radio! mein paps wollte es gut mir meinen und bestellte mir ein lila (geht hier gar nicht) nachmachding... *örps*
    schade paps.
    ;)
    glg
    steffi

    AntwortenLöschen
  29. ....ha, das wäre genau das richtige für Matti, der ist nämlich in unserer Familie der "Ich stelle-fast-einmal wöchentlich-das-Zimmer-um " ;o)!Hach, egal ,wo du das Prachtstück stehen hast, es sieht wundervollst aus!Einen tollen Tag und die liebsten Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  30. solange du die möbel rückst und nicht irgend ein durchsichtiges wesen ist doch alles ok!
    das rollmöbel ist hammer und ich hab auch gleich abgestimmt... go titatoni go go go!!!
    viel glück, ♥lichst marika

    AntwortenLöschen
  31. Witzige Idee!

    So was könnte ich noch ganz gut auf meiner Terasse gebrauchen. Dank Deiner ausführlichen Anleitung bekomme ich das vielleicht sogar mit zwei linken Händen hin?

    liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  32. Ich habe schon meine Stimme für Dich abgegeben, und meinen Mann angerufen, dass er Bretter und Leisten kaufen soll.:-) Am Wochenende wirds gemacht, und dann habe ich 'nen Superplatz für meine Zeitschriften&co auf der Terasse.
    Danke und liebe Grüsse
    Betti

    AntwortenLöschen
  33. Was für eine geniale Idee! Hihi, ich seh dich schon mit dem Teil durch die Wohnung rollern... :))) Einfach supi! Geh gleich abstimmen. Heute. Und morgen. Und übermorgen... ;)
    Liebe Grüsse, lealu

    AntwortenLöschen
  34. Meine Stimme hast du! In meinen alten Markt-Kisten wächst gerade der Salat, aber so ein Regal wäre auch genial!
    Ich drück dir alle Daumen... liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  35. Dieses wunderschöne Regal hat definitiv Nachmachpotential!!! Daumen hoch für diese wunderbare Idee!
    Warum bin ich eigentlich bisher nicht als Leserin bei dir eingetragen? Obwohl ich doch regelmäßig hier vorbeischaue...
    Ganz herzliche Grüße und toi, toi, toi,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  36. Für sehr gelungen befunden. Punkt.

    AntwortenLöschen
  37. sehr schöne idee! ich habe gleich mal für dich abgestimmt bei der brigitte..., liebe grüße von sabine

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Renate,

    du bist so kreativ! ich hoffe und gönne dir den Sieg! Meine stimme hast du!

    Die Idee ist zum schreien. einfach super. die muss ich mir merken und bei der nächsten Gelegenheit schon mal Obstkörbe sammeln.

    Danke für deine kreativen Ideen. Du bereicherst uns alle damit.
    Liebste Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  39. Hut ab, super umgesetzt und sieht gar nicht mal so schwer aus. Im kInderzimmer würde er sich auch gut machen. Schöne Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  40. Ein ganz tolles Teil - das ist mal eine Idee, die sich in so ziemlich jeden Wohnstil intgriern läßt - vil Spaß beim hin- und her schieben - liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Renaade,

    das rollende Schränkchen ist ja sooo genial. Einfach gemacht (ich sag's mal dem Großen im schwanenweißen Haus, dass er mir den nachbaut, als Tischler-Praktikant bekommst er das mit seinen 15 Lenzen locker hin). Und praktisch und schick ist es obendrein.

    Meine Stimme hast du.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  42. Oh, ist der Rollwagen toll. Vielleicht baue ich den ja mal irgendwann nach. Meine Stimme hast Du jedenfalls! :-)
    LG
    Simone aus PB

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Renate,
    ich bin absoluter Fan von Dir, Deinem Blog und Deinen superduper Anleitungen! Der Obstkistenschrank ist klasse. Den werde ich bestimmt mal nachbauen und dann schicke ich Dir ein Foto. Danke,dass Du uns alle an Deiner Kreativität teilhaben lässt!

    Viele Grüße, Tannia

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Renaade,
    da bin ich ja auch völlig von der Rolle ! Das ist wirklich ein grandioser Beitrag und meine Stimme hast du sicher !
    Jetzt schaue ich auch mal bei Julia und Nic vorbei und drücke euch ganz fest die Daumen !
    Herzliche Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  45. Also der Wagen sieht toll aus - dort wie da!
    (Aber mein Mann würde wohl durchdrehen, würde ich dauernd Möbel verrücken ;o))
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  46. der ist superklasse & superpraktisch!!
    mein stimmchen hast du :O)
    grüße miri

    AntwortenLöschen
  47. Wow!! Voll gut! Gigantische Idee, wunderbare Umsetzung :) mehr davon ;)
    Lg

    AntwortenLöschen
  48. der ist fantastisch und sieht an jedem ort gut aus. ich würde sagen, es gibt deutlich schlimmere süchte :)

    AntwortenLöschen
  49. Der Wagen sieht so richtig renatemäßig aus! Und er gefällt mir so, so sehr. Endlich kommt etwas mehr stilvolles Upcycling-Feeling in die Brigitte-Veranstaltung! Ich drücke weiter die Daumen.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  50. Einfach nur genial !!! Ich würde den auch nur hin und her schieben !!! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  51. Super! Der Wagen sieht toll aus und ich wüßte auch glatt schon einen Platz wo so ein Wägelchen hinpassen. Das muss ich dann nur noch mit meinem Mitbewohner verhandeln...
    Hab NATÜRLICH für dich gestimmt und drücke dir die Daumen!
    Liebe Grüße, Doro

    AntwortenLöschen
  52. Und jetzt bin ich völlig von der Rolle, weil ich so ein Rollgeschoss auch haben will! :)

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Renaade
    Du bist einfach genial! Meine Stimme hast du! Der Rollwagen sieht suuuuuuper toll aus und eine Anleitung gibt's auch noch dazu. Am liebsten würd ich ja sofort loslegen...
    Liebe Grüsse
    Marielle

    AntwortenLöschen
  54. Mir gefällt dein Teil am Besten als Lese-Kiste! Rollen sind natürlich praktisch, ich wünsch mir noch welche unter unseren Couchtisch und unter unsere olle Eierkiste. Aber nun ist erstmal wieder die Blaue Villa und das Gartenhäusle dran. Man reiche mir etwas Zeit bitte *seufz*. Umstellen: Das ist bei mir inzwischen weniger geworden. Ob das schon das Alter ist??? *nochmal seufz*
    Grüßle
    Ursel, deren Stimme du natürlich hast

    AntwortenLöschen
  55. Echt mega cool, dein "Möbelwagen"! Super tolle Idee!

    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  56. Hallo Renate,

    ich hab gerade erst deinen Blog entdeckt und bin entzückt!! Der Rollwagen ist ja der Wahnsinn!!! Coole Idee und sieht super aus!!

    lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  57. Meine Stimme hast Du... das ist ein ganz wunderbares Kästchen... und dass MUSS ich nachbauen.. werde am Samstag auf den Markt gleich mal meinen Obsthändler nach drei Kistchen fragen... Vielen Dank für diese tolle Idee.

    Liebe Grüße aus der Holledau- Steffi

    AntwortenLöschen
  58. oh wow was für ein tolles möbel meine stimme ist dir sicher! :D

    AntwortenLöschen
  59. pure bewunderung! mehr brauche ich glaube ich nicht zu sagen :-)

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  60. hahhahahhaaa.... so ein feines Wagerl.... bloß wohin jetzt damit.... am Besten du machst noch 2 davon dann musst du dich nicht festlegen.... supersüßes Tutorial... gevotet für dich beim Kreativblog Award haben wir auch!!! SELBSTVERSTÄNDLICH!!! LG von Jutty&Poppy

    AntwortenLöschen
  61. Dar ist fabelhaft!!!!!!!
    Mach ich nach, so!

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  62. Hammer, so schön. Daran gefällt mir ALLES. Hab natürlich für dich gestimmt, deine Idee gefällt mir mit Abstand am besten muss ich sagen. Die anderen beiden treffen meinen Geschmack nicht so. Anleitung ist gespeichert und ich hab meinem Liebsten schon gesagt, er muss mir das basteln ;) (Holz ist sein Material :D). Viel Erfolg bei der Abstimmung, bisher sieht es gut aus.

    AntwortenLöschen
  63. Ach, so eine coole Idee :o) Ich hab geklickt und machs SICHER nach!!! :o)

    Sei lieb gegrüßt
    N.

    AntwortenLöschen
  64. Hallo Renaade,
    Ich kann nicht anders.... Das ist jaaaa soooo zauberhaft!!!! Ich habedeiner Idee mein Herz geschenkt.
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  65. Meine Stimme hast du :)
    Tolle Idee.So ein Schrank könnte ich gut für meine Gartenecke gebrauchen..

    AntwortenLöschen
  66. Eine richtig suuuuper Idee, deshalb hast du meine Stimme!

    Liebe Grüße von Silvia

    AntwortenLöschen
  67. Hallo,

    meine Stimme haste!
    Super Idee und wunderschön umgesetzt.

    Sei lieb gegrüßt,

    Barbara

    AntwortenLöschen
  68. Meine Stimme hast Du auf jeden Fall auch! Aber dieses farblich passende Radio auf dem Wagen - hat das eigentlich jemand bemerkt - das ist der Knaller !!!!! Super Idee. Ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  69. Super flexibel, der Kleine und scheinbar richtig alltagstauglich!
    Ich bin begeistert denn Alltagstauglichkeit steht sehr weit oen auf der Prioritätanliste einer jeden Innovation bei den Havelmännchen!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  70. Dankeschön! Ich wünsch dir auch eine schöne Woche :)
    Liebe Grüße, Luu

    AntwortenLöschen
  71. *hihi* achja von der Tasse träum ich auch schon ewig. Eine Freundin verlegt das hübsche Ding regelmäßig, weil es immer wieder bei ihren echten Objektiven landet. =D

    Im übrigen find ich es toll, wieder ein größeres Projekt von dir sehen zu dürfen. Als ich mich zum ersten Mal durch deinen Blog geklickt hab, fand ich es immer wieder beeindruckend, was du aus 'alten' Möbeln gezaubert hast.

    Da kann man nur auf mehr hoffen. =)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  72. Also wenn ich dich besuche " rollen " meine Augen immer nur von einem tollen Post zum nächsten.....liebe Renate....du bist unglaublich.....! Der rote Balken bewegt sich zu Recht stätig in Richtung Award !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  73. Eine wirklich tolle Idee!
    Mein Mann hätte ihn mir dieses WE nachgebaut, wenn wir irgendwo Obstkisten herbekommen hätten. Bei unseren Obsthändlern, im Supermarkt und im Blumengeschäft gibt's nur windige Press-Spankisten, Plastikkisten oder welche aus Karton. Richtige Holzkisten kannten die alle nicht. Jetzt hoff ich noch ein wenig auf den Baumarkt...
    Liebe Grüsse Melly

    AntwortenLöschen
  74. Halleluja, da will ich mich mal meinen (gefühlten achthundersiebenundsechzig) Vorrednerinnen anschließen... ;)
    Ich bin jedenfalls ganz verliebt in diesen Deinen wunderschönen Wagen, und will am liebsten sofort einen nachbauen. Ich habe allerdings keine Ahnung, ob es hier solche Kisten gibt, ich will und werde abe danach Ausschau halten!
    Danke fürs Inspirieren!
    Ein herzlicher Gruß,
    Doro
    :)

    AntwortenLöschen
  75. da such ich eeewig nach nem Roll-Küchenwagen, ohne Erfolg und dann stöber ich eines Morgens auf einem neuen Blog herum... und Tadaaa

    Danke, du hast mir den Tag gerettet :)

    AntwortenLöschen
  76. Nein, ist das eine tolle IDee !!

    Der sieht absolut klasse aus !

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  77. Diese Idee hat es mir ja total angetan!
    Sobald ich mal ein freies Wochenende finde, mache ich mich ans Werkeln ;)

    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen