Sommer im Herzen und Fisch auf dem Grill: Rezept für Grillpäckchen mit Lachs und Süßkartoffeln. (Und dank der 2 in 1 Genuss-Folie von EDEKA auch ohne Alu auf dem Teller)

Donnerstag, September 14, 2017

 *dieser Beitrag enthält Werbung
 Fisch grillen: Rezept für Grillpäckchen mit Lachs und Süßkartoffeln ohne Aluminium. By titatoni.de 

Auch wenn es draußen gerade derbe weht und stürmt: Uns erwartet ein goldener Herbst mit herrlich milden Temperaturen. Das habe ich jetzt einfach mal für uns beschlossen.
Ich möchte nämlich meinen neusten Grillfavoriten noch ganz oft auf die Holzkohle werfen: Mit den leckeren Grillpäckchen mit Lachs und Süßkartoffeln samt frischem Gemüse kann man sich ganz wunderbar ein nachträgliches Sommerfeeling auf den Teller zaubern. Denn wenn der Hochsommer uns schon so schändlich im Stich gelassen hat, muss man sich die Sonne eben auf den Tisch holen, stimmt´ s? Und falls die Wetterfee und ich uns irgendwie bezüglich des goldenen Herbstes missverstanden haben sollten, ist das auch kein Problem: Die Grillpäckchen lassen sich auch hervorragend im muckeligen Backofen zubereiten. Ha!


Süßkartoffeln grillen: Rezept für Grillpäckchen mit Lachs und Süßkartoffeln ohne Aluminium. By titatoni.de


Grillrezepte: Rezept für Grillpäckchen mit Lachs und Süßkartoffeln ohne Aluminium. By titatoni.de  


Leckere Grillrezepte: Rezept für Grillpäckchen mit Lachs, Zucchini und Karotten. By titatoni.de


Ich habe lange Zeit auf Grillpäckchen dieser Art verzichtet, weil ich mir unsicher wegen des Aluminiums im Essen war und ich meine Familie und mich nicht mit dem Leichtmetall füttern wollte. Aber jetzt habe ich einen neuen Hero in meiner Küche: Die 2 in 1 Genuss-Folie von EDEKA ist Backpapier und Alufolie in einem und verhindert so die Abgabe von Aluminium ins Essen. Und außerdem ist sie absolut reißfest, definitiv hitzebeständig und mit einer wirklich funktionierenden Anti-Haftbeschichtung versehen - also perfekt geeignet zum Grillen und schonenden Garen von Gemüse, Fisch oder Käse. Und last but not least ist sie supereasy zu formen – das Päckchenpacken geht damit RICHTIG leicht.


 Grillen ohne Alufolie: Rezept für Grillpäckchen mit Lachs und Süßkartoffeln. By titatoni.de


 Grillen mit frischem Gemüse: Rezept für Grillpäckchen mit Lachs und Süßkartoffeln. By titatoni.de 


Bei der Befüllung des Päckchen kann man seiner Phantasie ruhig etwas freien Lauf lassen und seine persönlichen Gemüselieblinge auswählen. Mein momentaner Grill-Spitzenreiter ist folgende Kombination:

Rezept für Grillpäckchen mit Lachs und Süßkartoffeln



Zutaten pro Grillpäckchen:

  • 1 Streifen Stremel-Lachs
  • ½ Süßkartoffel
  • ½ Paprika
  • ½ Karotte
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/3 Zucchini
  • 3-4 kleine Cherrytomaten
  • etwas Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Thymian, Rosmarin

Außerdem: Edeka 2 in 1 Genuss-Folie


Gegrillter Fisch: Rezept für Grillpäckchen mit Lachs und Süßkartoffeln. By titatoni.de


Frische Zutaten auf dem Grill: Rezept für Grillpäckchen mit Lachs und Süßkartoffeln. By titatoni.de


Zubereitung:

  1. Gemüse waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Tomaten halbieren. Frühlingswiebel in feine Ringe schneiden.
  2. Einen Bogen Genußfolie (ca. 30 x 30 cm) mit der Backpapierseite nach oben bereitlegen und die Süßkartoffeln, Paprika und Zucchini darauf schichten. 
  3. Den Lachs auf das Gemüse setzen, mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Geschmack würzen. 
  4. Dann die Karottenscheiben, die halbierten Tomaten und die Frühlingszwiebeln auf den Fisch legen und nochmals würzen und abschließend etwas Öl darüber träufeln.
    Nun wird das Grillpäckchen zunächst längs über der Füllung verschlossen, dann die Enden eingedreht und nach oben gebogen.
  5. Auf dem Grill benötigt das Päckchen nun circa 15 – 20 Minuten Garzeit, im Backofen bei 200°C Umluft circa 20 – 25 Minuten.

Also Beilage empfehle ich etwas Reis, Couscous oder auch ein schönes Brot, das man vorher auf dem Grill leicht anrösten kann.


Grillenparty: Rezept für Grillpäckchen mit Lachs und Süßkartoffeln. By titatoni.de


Grillen ohne Alufolie: Rezept für Grillpäckchen mit Lachs und Süßkartoffeln. By titatoni.de




Auf einen goldenen Grillherbst!

Liebste Grüße,
titatoni - renaade 


PS: Wer die Kombination Lachs plus Süßkartoffel genauso lecker findet wie ich, dem empfehle ich einen dringenden Besuch bei life is full of goodies, dort gibt es einen himmlischen Lachsburger mit Süßkartoffelpommes!

*vielen lieben Dank an EDEKA, dass ich die tolle Genussfolie auf Herz und Nieren testen durfte - ich bin ehrlich begeistert!




  • Share:

You Might Also Like

4 Kommentar(e)

  1. Wird denn der Fisch in der Folie auch gegrillt, oder eher nur gedämpft?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das liegt ein wenig daran, wie man die Folie benutzt, liebe Ulla!
      Wenn man geschlossene Päckchen "bastelt", so wie ich hier, dann wird der Lachs (der ja auf den Süßkartoffeln liegt) eher gedünstet. Man kann die Folie aber auch als Grillunterlage verwenden - wenn der Lachs dann solo liegt, wird er ganz normal gegrillt!

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Das ist ja mal ne tolle Alternative zur Alufolie. Wie sieht es mit den Temperaturen aus? Was kann die ab? Frage, weil ich ja mal mein Backpapier abgefackelt habe;) Ups....

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Renaade,

    jetzt probier ich's nochmal mit nem Kommentar. Irgendwie verschwinden die immer - doofes Safari.

    Ich wollte dir nur sagen, dass der Lachs zum Anbeissen aussieht. Da bekommt man direkt Lust den Grill anzuwerfen. Und der Herbst zeigt sich zumindest hier im Süden von seiner schönsten, goldensten Seite. Also steht einer Grill-Session nichts im Weg.

    Und hey, ich hab mir dank deinem Tipp schon die 2in1-Folie gekauft, weil ich auch total ungern in Alufolie backe. Das Ding von EDEKA ist aber die perfekte Lösung. Danke für den Tipp.

    Dicken Knutsch,
    dein Backbüble

    AntwortenLöschen